Herstellung



Ich und meine Partnerfirma Blackwoodsteel von Johannes Fehr verarbeiten in seiner Werkstatt eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien. Einerseits verwenden wir Massivholz, wie zum Beispiel Eiche, Nussbaum, Bambus oder Buchenholz, andererseits werden auch Materialien wie Sisalseil, Lammfell und Stahl verarbeitet. Hinsichtlich Farbe, Grösse und Design versuchen wir jedem Ihrer Wünsche gerecht zu werden.

Bei uns ist nicht nur der Kunde, sondern auch die Katze König. Wir möchten jedem Haustier einen Traum von einem Baum verwirklichen, der für die Ewigkeit hält. Der Baum dient nicht nur als ideale Kratz - und Schlafstelle für Ihren Schmusetiger, sondern ist auch ein absoluter Blickfang in Haus und Garten. Ein ausgefranster, schmutziger Stoffbaum, der bereits nach wenigen Jahren sein Verfallsdatum erreicht, gehört nun der Vergangenheit an. Mit einem Naturholzbaum bieten wir Ihnen eine elegante und robuste Lösung für Mensch und Tier.

Bis zur Auslieferung des Katzenbaums dauert es in der Regel 5-6 Wochen. Nach einem Hausbesuch, bei dem wir die Masse für den Baum nehmen, können wir Ihnen den Katzenbaum ganz nach Ihren Wünschen anfertigen.

Aufgrund der großen Anzahl an Bestellungen von Katzenbäumen, verzögert sich die Produktion.

Der Baum wird im Forstbetrieb im Bülacher Wald ausgesucht und in der Werkstatt geschält und getrocknet. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt das designen, ausrichten, und die Fertigstellung des Baumes mit den von Ihnen gewünschten verschiedenen Materialen (Holz, Bodenplatte, Sisalseil, Lammfell, ect.).



Statt einer Massenproduktion setzen wir auf  Unikate, dessen luxuriöses Erscheinungsbild mit Liebe zum Detail angefertigt wird. Verleihen Sie Ihrem Wohnzimmer mit einem Stück Natur ein einzigartiges und elegantes Ambiente. Ihre Katze wird es Ihnen danken. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.  Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beantworten Ihre Anfrage schnellstmöglich.